Tauchen auf den Azoren im August 2017

Ende August 2017 tauchen wir für eine Woche auf Stanta Maria, Azoren. Das Tauchen auf den Azoren ist anspruchsvoll, weil es oft Strömung und grosse Wellen gibt. Dafür wird man mit vielen Grossfischen und wenn man Glück hat sogar mit Walen belohnt. Grosse Stachelmakrelen, verschiedenste Haiarten, Thunfische, Delfine, Wasser-Schildkröten, Adlerrochen, pelagische Stachelrochen gehören zum den meist anwesenden Gästen im Meer rund um die Azoren. Die Chancen stehen auch gut auf Mantas, Walhaie oder Wahoos zu treffen.

Haben wir dein Interesse geweckt?

Wahlhai

Quelle Bild: Wikipedia Commons, CC BY-SA 3.0

St. Maria, Azoren

Quelle Bild: Wikipedia Commons, CC BY-SA 3.0

Neu gestaltete Webseite

Ich darf neu gestaltete Webseite von dive.steha.ch präsentieren! Sie beinhaltet nicht nur das neu gestaltete Taucher FAQ. sondern bieten auch die Möglichkeiten Tauchkurse und geführte Tauchgänge online zu buchen.
Diese Webseite ist ab sofort auch unter dem Domain www.tauchschule.li zu erreichen.

Weitere Inhalte dieser Webseite sind:

PADI Instrucor avilable!

Immer gut Luft wünscht der Webmaster von dive.steha.ch und www.tauchschule.li.

Sommerferien auf der Elba

Die Elba ist eine Perle mitten im Mittelmeer. Sie ist nicht weit von der Schweiz entfernt und eignet sich bestens für die Familienferien. Wunderschöne Strand. Berge und eigne der besten Tauchplätze des Mittelmeers befinden sich auf der Elba. Die Elba ist teil eines der grössten Naturschutzgebiete von Europa. Deshalb ist der Fischreichtum wirklich bemerkenswert im Arcipelago Toscano.
Neben der Elba selbst, ist es auch möglich einen Ausflug zur Nachbarinsel Pianosa zu machen und dort zu tauchen.
dive.steha.ch ist den ganzen Sommer über auf der Elba. Besuche uns und tauche mit uns.

Elba