Elba über Auffahrt 2018

Morcone-Bucht, Elba  Capoliveri, Elba

Tauchen auf der ElbaDie Insel Elba ist einer besten Orte um im Mittelmeer zu tauchen. Neben spektakulären Wänden und tausenden Fischen, gibt es Langusten, Oktopussen, Sepien, Nacktschnecken und Federterne zu entdecken. Grosse Barrakudas-Schwärme, Katzenhaie, Zackenbarsche und Adlerrochen gehören zu den Leckerbissen auf der Elba. Wir werden auch zu Wracks tauchen und Nachttauschgänge machen.

Die Elba ist teil eines der grössten Naturschutzgebiete von Europa. Deshalb ist der Fischreichtum wirklich bemerkenswert im Arcipelago Toscano!

Wir werden mit zwei unterschiedlichen Tauchbasen tauchen. Beide verfügen über ein komfortables Boot. Wir fahren keine langen Strecken auf einem unbequemen Zodiac.

Die Insel Elba ist nicht sehr weit von der Schweiz entfernt und eignet sich auch bestens für die Familienferien. Sie ist nicht nur unter dem Wasser eine Perle, sondern auch an Land findet man in Frühling eine duftende und blühende mediterrane Vegetation, welche zum wandern oder biken einlädt.

Diese Reise wird von ortskundigen Mitarbeitern von dive.steha.ch begleitet und organisiert.

Nichttaucher willkommen:

Die Elba ist auch geeignet für mitreisende Nichttaucher oder Kinder. Neben dem Strand, Wanderungen oder Mountainbiking, gibt es viel geschichtliches zu entdecken: Z.B. wohnte in Portoferraio einst Napoléon und es gibt mehre alte Bergwerke.

Zudem besteht die Möglichkeit während diesen Ferien (Urlaub) das Tauchen in einem PADI Open Water Diver zu erlernen. Unentschlossene Nichttaucher können an einem Schnuppertauchen teilnehmen.

Unterkunft:

Wir bieten verscheide Möglichkeiten für die Übernachtung an:

  1. Hotel La Scogliera direkt am Meer gelegen. (mit Frühstück)
  2. Bungalow im Campingplatz La Foce
  3. Campingplatz La Foce mit Wohnmobil.
  4. Campingplatz La Foce mit Zelt.

Datum:

Der von dive.steha.ch begleitete Aufenthalt auf der Elba dauert  vom 6. bis am 16. Mai 2018. Wer  schon früher dort sein will, nicht die ganzen 10 Tage dabei sein möchte oder länger bleiben will, kann dies problemlos tun. Teile uns deine Wünsche einfach im Anmeldeformular mit und wird werden dir ein entsprechendes Angebot machen.

Anreise:

Es gibt zwei Möglichkeiten für die Anreise:

  1. Flug ab Zürich. (Flugzeit etwa 1 Stunde)
  2. Mit dem eignen Fahrzeug. (Fahrzeit 8 bis 10 Stunden)

Preise:

1 Tauchgang   36.- EUR
Tauchpaket für 10 Tauchgänge*

 350.- EUR
Tauchpaket für 15 Tauchgänge*  470.- EUR
Tauchpaket für 20 Tauchgänge*  620.- EUR
 Schnuppertauchen    40.- EUR

 PADI Open Water Diver

 385.- EUR
Standard-Doppel-Zimmer im Hotel La Scogliera
(9 Nächte, inkl. Frühstück)
 288.- EUR
Comfort-Doppel-Zimmer im Hotel La Scogliera
(9 Nächte, inkl. Frühstück)
 324.- EUR

*) Kann nicht zurückerstattet werden, wenn weniger oder keine Tauchgänge gemacht werden.

Bungalow im Campingplatz La Foce
(9 Nächte, 2 oder 4 Personen) 
495.- EUR 
Bungalow im Campingplatz La Foce
(9 Nächte, 5 Personen)
 630.- EUR
Wohnmobil im Campingplatz La Foce
(9 Nächte, 2 Perosnen)
 203.- EUR
Zelt im Campingplatz La Foce
(9 Nächte, 2 Personen)
 189.- EUR
Flug ab Zürich (Tagespreis)  ab 363.- CHF
Fähre Piombino - Elba, PKW
(Hin- und Rückfahrt, Tagespreis)
 ab 110.- EUR
Fähre Piombino - Elba, Wohnmobil
(Hin- und Rückfahrt, Tagespreis)
 ab 180.- EUR

Anmelden:

 

Mallorca, Port d’Andratx im Oktober 2018

20. bis 27. Oktober 2018

Mallorca ist die grösste Insel der Balearen-Gruppe, bestehend aus den Gymnesianen und den Pityusen, die eine autonome Gemeinschaft innerhalb des spanischen Staates bildet. Auf Mallorca befindet sich die Hauptstadt der Balearischen Inseln, Palma. Amtssprachen sind Katalanisch und Spanisch. Darüber hinaus ist Mallorca auch die grösste zu Spanien gehörende Insel und die siebtgrösste Mittelmeerinsel.Mallorca

Der Ferienort – Port d’Andratx

Port Andratx oder Port d’Andratx liegt vor malerischer Kulisse ungefähr 5 Km entfernt von Andratx Stadt. Viele halten es für den hübschesten Hafen des Mittelmeers – auf jeden Fall ist es ein stylischer Hafen mit einem gut ausgestatteten und gepflegten Yachtclub, der über mehr als 450 Liegeplätze verfügt.

Trotz seiner zahlreichen Restaurants, die den Yachtgästen gerecht werden sollen, ist Port d’Andratx immer noch ein funktionierender Fischerhafen, wo man draussen in einem der vielen Cafés oder Bars sitzen und dem täglichen geschäftigen, maritimen Leben zuschauen kann. Die zwei Strände hier sind sehr klein, aber es gibt grössere in unmittelbarer Nähe, abgesehen von vielen Ausflugszielen, luxuriösen Spas und Golfplätzen.

Der Ferienort Port Andratx ist nicht mit der alten Stadt von Andratx zu verwechseln. Port Andratx enstand zum grössten Teil ab Mitte des 20. Jahhundert um den schon bestehenden Hafen herum. Heutzutage lebt dort vor allem eine internationale Mischung an Residenten, Ferienhausbesitzern und ein paar Einheimischen. Port Andratx hat seinen eigenen, speziellen Charakter mit einem bohemischen Mix aus Berühmtheiten, Medientypen, Urlaubern und arbeitenden Fischern. Es gibt eine Haupteinkaufsstrasse entlang des Wassers und noch weitere Geschäfte in den hinteren Gassen, die sich in den steil ansteigenden Hügeln, die das Städtchen umgeben, befinden.

Die Unterkunft – Hostal Catalina Vera

Das Hostal Catalina Vera ist ein Paradies in Port d'Andratx. Es liegt sehr zentral und hervorragend in mitten der Natur, nur wenige Schritte von der malerischen und lebhaften Promenade der Stadt entfernt. Es ist ideal sowohl zum Entspannen als auch zum Geniessen eines schönen Aufenthaltes in diesem kosmopolitischen Küstenort im Südwesten von Mallorca. Das Hostal liegt nur wenige Kilometer von einigen der schönsten Strände der Insel und ist auch der perfekte Ausgangspunkt für zahlreiche Ausflüge von landschaftlichem und kulturellem Wert. Das Hostal verfügt über einige Parkplätze für seine Gäste und bietet kostenlose WI-FI Internet Verbindung in der Lobby an.

Die Tauchbasis – Diving Dragonera

Die 1987 gegründete PADI 5-Stern-IDC Tauchbasis Diving Dragonera auf Mallorca liegt direkt am Meer an der Hafenpromenade von Puerto Andratx mit eigenem Anlegesteg. Hier findet jeder Taucher individuelle Betreuung, besten Service und kurze Wege, da die Tauchboote unmittelbar vor der Tauchbasis liegen. Im Südwesten der Insel Mallorca, kann man Unterwasser alles erleben, was das Mittelmeer zu bieten hat. Von unserer Tauchbasis aus sind 40 Tauchplätze problemlos zu erreichen, darunter 12 berühmte Plätze rund um die vorgelagerte Insel und den Naturpark „Dragonera“. Täglich finden mindestens zwei Tauchausfahrten statt – je nach Bedarf und Zuspruch sind auch weitere Touren, wie z. B. Nachttauchen möglich. Sicherheit, Spass und die Begeisterung für das Tauchen stehen seit Beginn an im Vordergrund.

Preis

pro Person Preis
Flug (Richtpreis!) 500.- CHF
Reisearrangement Taucher 1460.- CHF
Reisearrangement Nichttaucher 990.- CHF

Sommerferien auf der Elba

Die Elba ist eine Perle mitten im Mittelmeer. Sie ist nicht weit von der Schweiz entfernt und eignet sich bestens für die Familienferien. Wunderschöne Strand. Berge und eigne der besten Tauchplätze des Mittelmeers befinden sich auf der Elba. Die Elba ist teil eines der grössten Naturschutzgebiete von Europa. Deshalb ist der Fischreichtum wirklich bemerkenswert im Arcipelago Toscano.
Neben der Elba selbst, ist es auch möglich einen Ausflug zur Nachbarinsel Pianosa zu machen und dort zu tauchen.
dive.steha.ch ist den ganzen Sommer über auf der Elba. Besuche uns und tauche mit uns.

Elba Elba2014_g-300x225 Elba2014_b-300x225  Elba2013_e-300x225

Elba über die Auffahrt 2015

Über die Auffahrt (13. bis 20. Mai 2015)  reist dive.steha.ch, zusammen mit allen die mitkommen wollen, auch diese Jahr wieder auf die Elba.

 Elba elba0

Die Elba ist einer besten Orte um im Mittelmeer zu tauchen. Nicht nur unter dem Wasser ist die Elba eine Perle, auch an Land findet man in Frühling eine duftende und blühende mediterrane Vegetation, welche zum wandern oder biken einlädt. Die Elba ist teil eines des grössten Meeresschutzgebiete von Europa. Deshalb ist der Fischreichtum rund um die Elba wirklich bemerkenswert gross.

elba1 elba2

elba3 elba4