Master Scuba Diver

Der PADI Master Scuba Diver (MSD) ist keine Ausbildung, sondern ein Brevet, welches die Erfahrung eines Tauchers dokumentiert. Es ist die höchste Brevetierung von PADI für sogenannte «nicht-professionelle Taucher.» Als Master Scuba Diver wirst du weltweit als erfahrener Taucher wahrgenommen und respektiert.

Viele Fragen zum Tauche werden in der Taucher-FAQ beantwortet. Für alle anderen Fragen bitten wir dich das Kontaktformular zu benutzen.

Voraussetzungen:

  • Mindestens 15 Jahre alt.
    (Jugendliche von 12 bis 14 Jahren können ein Junior Master Scuba Diver-Brevet beantragen.)

  • Ein Brevet als (Junior) Advanced Open Water Diver besitzen.
    (Oder ein äquivalentes Brevet einer anderen Tauchorganisation.)

  • Ein Brevet als (Junior) Rescue Diver oder CMAS**. (zwei Stern) besitzen
    (Oder ein äquivalentes Brevet einer anderen Tauchorganisation.)

  • Mindestens 5 PADI Specialty-Brevets besitzen.
    (Oder TecRec Brevetierungen. Es sind Specialty-Brevets von PADI und TecRec-Brevets anrechenbarer.)

  • Mindestens 50 im Logbuch verzeichnete Tauchgänge.

Inbegriffen:

  • PADI Master Scuba Diver-Brevet (im Kreditkartenformat)

Preis:

Auf der Preisliste findest du die aktuellen Preise für alle unsere Angebote. (bitte hier klicken)